Medizinischer Schwerpunkt: Psychosomatik und Psychiatrie

Medizinischer Schwerpunkt: Psychosomatik und Psychiatrie

Wir behandeln Patienten mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen sowohl akutmedizinisch als auch rehabilitativ. Erfahren Sie hier mehr.

Psychosomatik & Psychiatrie

Psychosomatik: Psyche und Körper behandeln

Unter einer psychosomatischen Krankheit versteht man eine körperliche Erkrankung, die durch psychische Belastungen entsteht. In der Psychosomatik ist daher eine ganzheitliche Betrachtung des Patienten besonders wichtig.

In den psychosomatischen Fachbereichen behandeln wir u.a. Menschen mit

  • psychischen Besonderheiten im Berufsalltag, z.B. Stress, Mobbing,
  • schwerwiegenden Gewichtsproblemen, z.B. Adipositas (Fettsucht) oder Anore-xie (Magersucht),
  • chronischen Schmerzen, z.B. Rückenschmerz, Fibromyalgie und
  • traumatischen Erfahrungen (Psychotraumatologie).

Ein Schwerpunkt bei MEDICLIN ist die Verknüpfung der intensiven akutstationären Betreuung mit einer psychosomatischen Rehabilitationsbehandlung.

Alle psychosomatischen Kliniken der MEDICLIN arbeiten eng zusammen. In regelmäßigen Treffen besprechen die Chefärzte der Kliniken unter anderem Therapie- und Diagnostikstandards, stellen erfolgreiche therapeutische Methoden vor und evaluieren die bestehenden Qualitätsparameter. Ziel ist es, unsere Patienten bestmöglich zu behandeln.

Alle Einrichtungen für Psychosomatik

Hier finden Sie die Krankenhäuser und Reha-Kliniken mit dem Fachbereich Psychosomatik.

Psychiatrie: Hilfe bei seelischen Erkrankungen

Psychiatrie: Hilfe bei seelischen Erkrankungen

In den psychiatrischen Einrichtungen der MEDICLIN stehen die Vorsorge, Diagnostik und Behandlung seelischer Erkrankungen im Mittelpunkt. Die Behandlung ist jeweils auf die konkreten Bedürfnisse unserer Patienten ausgerichtet. Wir nutzen moderne, multimodale Behandlungsansätze, die alle Lebensbereiche unserer Patienten berücksichtigen. Die Patienten sind dabei Partner und haben das Recht, Behandlungen oder Behandlungselemente abzulehnen. Ziel einer Behandlung ist nicht nur Heilung, sondern auch eine Verbesserung der Lebensqualität.

Neben stationären Psychiatrien gibt es bei MEDICLIN auch Tageskliniken, psychiatrische Institutsambulanzen und spezielle Behandlungsformen für Kinder und Jugendliche. Mit dieser Vielfalt strebt MEDICLIN eine wohnortnahe und niederschwellige Versorgung an.

 

Psychiatrische Krankenhäuser

Besondere Schwerpunkte

Trauma-Therapie

Die Trauma-Therapie richtet sich an Menschen mit einer sogenannten posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS), etwa nach Krankheit, Unfall oder Gewalt- und Missbrauchserfahrungen. Bei der psychiatrischen oder psychosomatischen Behandlung eines Traumas werden u.a. diese Methoden eingesetzt:

  • Konfrontation mit dem Trauma (Eye Movement Desensitization Reprocessing (EMDR),  narrative Expositionstherapie (NET), Prolonged Exposure (PE), Cognitive Processing Therapy (CPT) nach Resick)
  • Entwicklung von Strategien zur Traumabewältigung, Verhaltenstherapie: z.B. Dialektisch Behaviorale Therapie (DBT)
  • Gruppenaktivitäten und Einzeltherapien

Trauma-Schmerz-Therapie

Schmerz ist eines der häufigsten Symptome nach einem psychischen Trauma. In den MEDICLIN Bliestal Kliniken in Blieskastel gibt es deshalb eine spezielle Schmerz-Trauma-Therapie. Diese berücksichtigt die Wechselwirkungen zwischen chronischen Schmerzen und einer PTBS. Die Teams der Fachkliniken für Orthopädie / Rheumatologie und Psychosomatische Medizin arbeiten eng zusammen.

 

Wo wir Sie behandeln

Therapie bei Essstörungen

Therapie bei Essstörungen

Die MEDICLIN Seepark Klinik ist besonders spezialisiert im Bereich Essstörungen. Wir behandeln Erwachsene und Kinder mit Essstörungen wie Anorexie (Magersucht), Bulimie (Ess-Brech-Sucht), Binge-Eating-Störung (unkontrollierte Essanfälle) und Adipositas (starkes Übergewicht).

Wir sind dabei auch auf Extremfälle eingestellt. In der Klinik gibt es eine Spezialstation für Menschen mit extremer Anorexie mit einem BMI kleiner 13 kg/m² sowie eine Spezialbehandlung für adipöse Patienten mit einem BMI über 30 kg/m² und bis 350 kg Körpergewicht. Wir behandeln auch immobile Patienten.

Wo wir Sie behandeln

Transkulturelle Psychosomatik

Im Fachbereich Transkulturelle Psychosomatik in der MEDICLIN Klinik am Vogelsang in Donaueschingen sind wir auf die Behandlung von ausländischen Patienten mit psychischen Erkrankungen spezialisiert. In erster Linie behandeln wir türkische Migranten mit psychosomatischen Erkrankungen, aber auch Flüchtlinge mit Traumafolgestörungen. Die Therapie berücksichtigt sprachliche und kulturelle Besonderheiten. Das Team besteht aus türkischen Psychologen und Betreuern.

Besondere Schwerpunkte sind Depressionen, Angststörungen, Stressfolgeerkrankungen, Anpassungsstörungen im beruflichen und sozialen Bereich.

 

Wo wir Sie behandeln

Transkulturelle Psychosomatik