Sicher wohnen in unseren Pflegeeinrichtungen

Sicher wohnen in unseren Pflegeeinrichtungen

Welche Standards und Hygienemaßnahmen für Ihre Sicherheit während Ihrer Zeit in unseren Pflegeeinrichtungen sorgen.

Pflege in Zeiten von Corona – wir sorgen für Ihre Sicherheit

Unsere Standards

  • Unterbringung im Einzelzimmer
  • Hygienemanagement entspricht den Vorgaben des Robert Koch-Institutes (RKI)
  • Regelmäßige Hygienekontrollen durch geschulte Mitarbeiter
  • Sicherheitsstandards bei der Speiseversorgung und in öffentlichen Bereichen
  • Definierte Besuchsregelung

Unsere Standards und Maßnahmen prüfen wir kontinuierlich und passen sie regelmäßig an die aktuellen Empfehlungen des RKI an. Mit den lokalen Gesundheitsämtern stehen wir in engem Austausch. Wir haben während Ihres Wohnens in den Pflegeeinrichtungen Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um das Thema Corona.

Unsere Maßnahmen im Detail

Einzelzimmer

In unseren Pflegeeinrichtungen wohnen Sie in einem komfortablen Einzelzimmer. Das Einzelzimmer kombiniert Privatsphäre mit zusätzlichem Schutz in Zeiten einer Pandemie.

Anreise und Einzug

Vor dem Einzug befragen wir Sie nach Corona-typischen Symptomen. Bereits im Vorfeld erkennen wir mögliche Risiken und ergreifen entsprechende Maßnahmen.

Hygiene

Die in unseren Pflegeeinrichtungen geltenden Hygienemaßnahmen sind eine weitere wichtige Grundlage für Ihre Sicherheit und die unserer Mitarbeiter. Wir wissen, wie wir mit Infektionen umgehen müssen und wie wir die damit verbundenen Risiken minimieren können. Über den Umgang mit SARS-CoV-2/ Coronavirus sind wir stets informiert und ergreifen frühzeitig alle empfohlenen präventiven Maßnahmen, um Sie bei uns vor Ort bestmöglich zu schützen. Geschultes Fachpersonal reinigt und desinfiziert regelmäßig alle Räume.

Außerdem holen wir uns bei Fragen und zu beschlossenen Hygienemaßnahmen den Rat des Deutschen Beratungszentrums für Hygiene (BZH) ein.

Informationen für Bewohner und Angehörige

Nicht nur unsere Mitarbeiter sind fit in Sachen Corona; auch unsere Bewohner informieren wir regelmäßig über die aktuell gültigen Corona-Regeln. Wenn jeder Mitarbeiter, jeder Bewohner und jeder Angehörige die Regeln einhält, reduzieren wir die Ansteckungsgefahr. Am ersten Tag klären wir neue Bewohner und Angehörige über alle Schutzmaßnahmen auf und informieren ausführlich über die Hygieneregeln. Unser Ziel ist es, Ihnen und unseren Mitarbeitern maximale Sicherheit zu gewährleisten und Ihnen einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen.

Ihre Fragen zum Virus

Wir alle müssen noch eine ganze Zeit mit dem Coronavirus und dem Risiko einer Ansteckung leben. Das sorgt verständlicherweise für Verunsicherungen und auch Ängste.

  • Wie kann ein solches Leben aussehen?
  • Wie viele soziale Kontakte kann ich haben?
  • Auf welche Schutzmaßnahmen darf ich nicht verzichten, wenn ich mich und andere nicht gefährden will?

Wenn auch Sie diese oder ähnliche Fragen beschäftigen, wenden Sie sich an unseren Hygienebeauftragten in der jeweiligen Pflegeeinrichtung.