Psychosomatische Kliniken
Klinikfinder
Psychosomatische Kliniken
Drucken Drucken Artikel versenden Artikel versenden

Psychosomatik bei MediClin

In der psychosomatischen Medizin vereinigen sich geistig-seelische Fähigkeiten von Menschen mit deren Reaktionsweisen, ihren spezifischen Besonderheiten und deren Verknüpfung mit körperlichen Zusammenhängen und sozialen Lebensbedingungen. Es handelt sich also um ein Fach, in dem die psychische Ebene des Menschen mit ihren Besonderheiten (z.B. Ängste, besondere psychische Belastungssituationen und gravierende Lebensveränderungen) mit der körperlichen Ebene in Verbindung gebracht und behandelt wird.

Die psychosomatischen Einrichtungen der MediClin zeichnen sich durch ihre verschiedenen klinischen Schwerpunkte aus, die den Patienten eine hochspezialisierte Versorgung ermöglichen. So werden Menschen mit psychischen Besonderheiten im Berufsalltag (z.B. Stress, Mobbing), Patienten mit Gewichtsproblematik (Adipositas bzw. Anorexie), Menschen mit chronischen Schmerzen (z.B. Rückenschmerz, Fibromyalgie) ebenso behandelt wie Patienten, die besonders schwere Lebensereignisse zu verarbeiten haben (Psychotraumatologie).

Eine weitere Spezialität der MediClin ist die Verbindung psychosomatischer Rehabilitationskliniken mit der akutstationären psychosomatischen Betreuung, die mit einer erhöhten Behandlungsintensität einhergeht.

 

Medizinstudenten, die sich für Psychosomatik interessieren, fördert MediClin mit dem Psychosomatik-Stipendium.

Service-Nummer
Service-Nummer
Haben Sie Fragen? Nutzen Sie unsere kostenlose Service-Nummer oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Qualitätskliniken
Qualitätskliniken
Weitere Informationen